www.alarm-center.de Startseite

Alarm-Center

Startseite » Information

Information -> Aussenhautsicherung

Als Außenhaut wird die mech. Begrenzung des zu schützenden Bereiches bezeichnet, wie Türen, Fenster, Gitter und Wände. Im gewerblichen als auch bei privaten Objekten ist die Außenhaut- überwachung von entscheidender Bedeutung.

Schwerpunkt wird hierbei auf alle denkbaren Einstiegsstellen oder Schwachstellen, durch die am ehesten ein Einbruch zu erwarten ist, gelegt, auch wenn diese bereits mechanisch gesichert sind. Einbrecher entwickeln oft einen 6. Sinn für diese.



Die Überwachung erfolgt hierbei immer auf :
  1. Verschluss (Habe ich alle Türen geschlossen und sind die Schlösser verriegelt?)
  2. Öffnung der Türen, Fenster, Lichtkuppeln etc. und je größer das Risiko auch auf
  3. Durchbruch der Fensterscheiben, Türblätter, Wände oder Wertbehältnisse
Vorteile:
Zurück